Zwar etwas spaet aber nochmal ein paar Fotos

So nun endlich habe ich es geschafft, die Fotos von meiner Kamera zu verkleinern und hier auf den PC zu ziehen.

Zuerst die Fotos aus dem Flugzeug, kurz vor Lima und kurz bevor wir in die Nebeldecke eingetaucht sind. SDC10376SDC10371

 

 

 

 

 

Am Freitag Abend waren wir alle nochmal zusammen unterwegs. Nachdem wir gegessen haben und uns Colaflaschen beim Essen aufgefallen sind, die entweder 295 oder 296 ml Inhalt hatten. Sind wir nach zum Macro Mar gefahren und sind dort etwas rumgelaufen. Macro Mar koennte genau so ein Einkaufszenrum am Meer einer Europaeischen Stadt sein.

SDC10430

SDC16193
La catedral de Lima detras de la plaza de armas

Am Mittwoch haben wir mit dem Kindergarten einen Ausflug nach Lima gemacht. Der Bus hat uns am Plaza de Armas rausgelassen.

Danach ging es mit einem guia weiter in ein Museum, dass sich in einer alten Bank befindet. Das museum behandelt die verschiedenen Kulturen Perus angefangen mit der Chavin-Kultur. Da wir aber aufpassen mussten, dass die niños nicht alles anfassen, haben wir nicht viel lesen koennen und nur am Rande mitbekommen koennen was erzaehlt wurde.

Anschliessend ging es zu einer Kirche. Vor der gaaaaanz viele Tauben sassen. Unser guia hat Mais fuer die Kinder gekauft und dann  haben sie die Tauben gefuettert.

Fuer das Mittagessen sind wir in einen kleinen Park gegangen, indem wir auch mit einer kleinen Bahn gefahren sind.

 

In diesem Park habe ich zum ersten Mal in Peru Alpakas gesehen.SDC16210 Aber leider waren sie nicht wirklich zarm, so dass man sie nicht streicheln konnte. Die meisten Kinder hatten auch Angst vor ihnen.

 

 

 

 

 

 

Dann sind wir wieder zurueck zum Plaza de Armas gegangen. Als wir dann endlich im Bus sassen, fielen den meisten Kindern recht schnell die Augen zu.

So zum Schluss noch ein Blick aus meinem Fenster, wenn ich in meinem Bett sitze.

SDC16212

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.