Endlich am Ziel angekommen

Nachdem wir heute morgen noch alle zusammen waren und die letzten Fragen geklaert haben, wurden wir dann gegen 14.30 Uhr von unserer Tutorin abgeholt. Dann ging es Quer durch Lima von Mira Flores nach Las Laderas. Der Weg hier hin war sehr abenteuerlich, da die Autofahrer heir fahren wie sie wollen. Aber auf dem Weg haben wir das erste mal seit Donnerstag die Sonne gesehen ;). Hier angekommen war ich doch sehr positiv ueberrascht von dem Haus, wir wurden auch gleich von Frauen aus dem equipo empfangen und herzlich aufgenommen. Dann wurden uns unsere Zimmer gezeigt, ich habe das groessere Zimmer bekommen und habe sogar einen Schrank und einen Tisch in meinem Zimmer 😉

Irgendwann wurde uns dann unser Padre vorgestellt, der uns recht schnell mitteilte, dass wir morgen frueh bei der Messe der Kirche vorgestellt wird. Mal abwarten was das wird…

Dann haben wir noch was schoenes zu essen bekommen und noch einen Tee bekommen… Zwischendurch wurden usn immer wider neue Leute vorgestellt, von denen ich mir nicht alle Namen merken kann.

SO, morgen werde ich ein paar mehr Fotos von meiner neuen Heimat machen und diese dann in meinen Blog stellen. An dieser Stelle hoere ich jetzt mal auf und wuensche euch eine gute nacht

Ein Gedanke zu „Endlich am Ziel angekommen“

  1. Hola Marie!!!
    Schön dass du jetzt in meiner Nähe bist 😉 Ich hoffe du wirst eine ganz wunderbare Zeit in Peru haben, vlt können wir ja demnächst mal skypen 🙂
    liebste grüße aus Boston
    xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.